Wasserfrosch

Wasserfrosch

Inhaltsverzeichnis

Wissenschaftliche Klassifizierung eines essbaren Frosches

Königreich
Animalia
Cluster
Cluster
Klasse
Amphibien
Ordnung
Anura
Familie
Ranidae
Gattung
Pelophylax
Wissenschaftlicher Name
Pelophylax kl. & nbsp; esculentus

Erhaltungszustand des Speisefrosches

  • Am wenigsten besorgniserregend

Essbare Frösche

  • Europa

Essbare Frösche Fakten

OpferInsekten, Motten, SpinnenName der jungen KaulquappeGruppenverhalten

  • Einsam

Neugier Bekannt für den Schutz schlammiger Ufer!

  • Frisch

Inkubationszeit 2-3 Wochen Alter der Unabhängigkeit Sofort Durchschnittliche Laichgröße 6000 Lebensraum Waldsümpfe und Teiche

Raubtiere Füchse, Katzen, Vögel Dietall EaterLifestyle

  • Täglich

Allgemeiner Name Essbarer Frosch Anzahl der Arten1Standort in ganz MitteleuropaSlogan Sie sind dafür bekannt, schlammige Ufer zu schützen!>

Farbe
  • Braun
  • Schwarz
  • Hellbraun
  • Grün
Skin Enter
Durchlässig
Höchstgeschwindigkeit
5 mph
Haltbarkeit
5 – 15 Jahre,

Gewicht

,
5g – 12g (0,17 oz – 0,4 oz) ,

  • & nbsp;
Länge
  • & nbsp;

,
5 cm – 11 cm (1,9 in – 4,7 in),

  • & nbsp;
Alter der Reife & nbsp ; sexuell & nbsp;
  • & nbsp;

,
2 Jahre,

essbare Froschbilder


Klicken Sie sich durch alle unsere essbaren Froschbilder in der Galerie. 

Alle essbaren Froschbilder anzeigen Suche

Essbare Froschklassifizierung und Evolution

Essbarer Frosch ist eine in ganz Europa vorkommende Froschart, auch bekannt als Grasfrosch und grüner Frosch. & nbsp; Essbarer Frosch ist fruchtbar ein Hybrid aus zwei anderen europäischen Fröschen, dem Teichfrosch und dem Schlammfrosch, der sich fortpflanzte, als die Populationen während der Eiszeiten dicht beieinander isoliert wurden Der wissenschaftliche Name des Essbaren Frosches bedeutet sowohl “Schlamm” als auch “Ranger”, wie sie bekannt sind dass sie sich nie vom Wasser entfernen und fast die schlammigen Ufer bewachen. Er wurde erstmals 1758 beschrieben und nahm seinen Namen als “essbare” Frösche an, da er heute in Frankreich als kulinarische Delikatesse gilt, insbesondere Beine.

Essbar Anatomie und Aussehen des Frosches

Der essbare Frosch ist ein mittelgroßer Frosch, der bis zu 9 cm lang wird.Weibchen sind in der Regel größer als Männchen und werden bekanntermaßen bis zu 12 cm lang. Erwachsene Frösche die essbaren Farben sind hauptsächlich zi elony mit hellbraunen Flecken auf dem Rücken, gelben Augen und einer weißen Unterseite, bedeckt mit einigen dunklen Flecken Es gibt viele deutliche Unterschiede zwischen Männchen und Weibchen, einschließlich der Tatsache, dass die Männchen während der Paarungszeit viel heller (und grüner) werden. ; Männliche essbare Frösche haben auch Stimmsäcke an der Außenseite ihrer Wangen und zusätzliche Hautflecken an ihren Füßen, die beide hauptsächlich zur Paarung verwendet werden.

Verbreitung und Lebensraum von essbaren Fröschen im Norden wie Deutschland und Estland reichen von Kroatien über Norditalien und Südfrankreich. Es gibt auch isolierte Populationen in Schweden und Bulgarien, die vermutlich aus nahe gelegenen Ländern eingewandert sind. Essbare Frösche verbringen ihre ganze Zeit im oder sehr nahe am Wasser und sind am häufigsten in ruhigeren Teilen von Flüsse und Bäche, in denen Malz langsam, aber stetig fließt “]
Im Gegensatz zu vielen anderen Froscharten ist der essbare Frosch ein Tagtier und daher tagsüber am aktivsten. Dann entfernt sich der essbare Frosch am wahrscheinlichsten vom Wasser, um eine bessere Nahrungsversorgung zu finden oder bei Bedarf in einen anderen Teil des Wassers umziehen.Essbare Frösche sind relativ Einzelgänger, daher ist die Konkurrenz um Nahrung geringer, aber die Männchen sitzen während der Brutzeit oft in Gruppen zusammen, um miteinander um einen Partner zu konkurrieren verbringen die meiste Zeit still sitzend an den schlammigen Ufern, wo sie durch ihre Hautfarbe perfekt getarnt sind. & nbsp; Sie sind auch dafür bekannt, dass sie in den kälteren Wintermonaten zur Überwinterung an Land wandern.

Fortpflanzung und Lebenszyklen von essbare Frösche

Die Brutzeit für essbare Frösche beginnt im März und dauert in der Regel mehrere Monate.Männchen singen und saugen Luft in ihren Stimmsack, um einen möglichst hohen Klang zu erzeugen, da das Weibchen am lautesten vom lautesten Frosch angezogen wird.Nach der Balz in a See, Teich oder Sumpf erlaubt das Männchen dem Weibchen vor der Befruchtung bis zu 10.000 Eier in einer klebrigen Masse ins Wasser zu legen. Sie verlassen das Wasser als 2 cm lange junge Frösche und kann bis zu 15 Jahre alt werden.

Essbare Nahrung für Frösche und Beute

Erwachsene essbare Frösche sind Fleischfresser, die nur überleben, indem sie andere Tiere fressen. Kaulquappen ernähren sich jedoch hauptsächlich von Vegetation, obwohl dies der Fall ist bekannt, dass sie manchmal ihre Nahrung mit aquatischen Mikroorganismen ergänzen.Kleine Wirbellose wie Insekten, Spinnen, Motten und Fliegen stellen den größten Teil ihrer Nahrung dar, zusammen mit größeren Wassertieren wie Fischen, Molchen und anderen Fröschen und sogar kleinen Vögeln.Essbare Frösche jagen tagsüber nach Nahrung und können in Teichen oder sogar an Land beim Fischen beobachtet werden. Es gibt sogar Berichte über essbare Frösche, die sich auf der Suche nach Nahrung bis zu 500 Meter aus dem Wasser wagen.

Essbare Frösche als Räuber und Bedrohungen

Nie ma takiej reklamy 🙁
Essbare Frösche bleiben sehr ruhig, während sie die schlammigen Ufer bewachen, und dies macht sie zusammen mit der Tarnung für Raubtiere sehr schwer zu erkennen Der Körper ist größtenteils versteckt.Schlangen, Eulen und Wasservögel sind die Haupträuber von essbaren Fröschen, zusammen mit Menschen, die sie häufig essen. Essbare Frösche springen ins Wasser und verstecken sich, wenn sie eine sich nähernde Gefahr spüren Essbare Frösche, und wird ein lautes Kreischen von sich geben, wenn sie gefangen werden. Essbare Froschpopulationen sind auch von der Zerstörung ihres Lebensraums bedroht, die hauptsächlich durch Abholzung und Wasserverschmutzung verursacht werden.

Essbarer Frosch Interessante Fakten und Eigenschaften

Der essbare Frosch ist einer der wenigen Tieren auf der Welt ist es eine fruchtbare Mischung aus zwei verschiedenen Arten, denn obwohl bekannt ist, dass sich ähnliche, aber genetisch unterschiedliche Arten paaren, können sich ihre Nachkommen nur sehr selten vermehren.Chromosomen, die anderen Arten gestohlen wurden Der wissenschaftliche Teil von esculentus ist auf Latein essbar, da er eine der am häufigsten konsumierten Froscharten der Welt ist.Essbare Lebensmittel werden von Menschen auf dem ganzen Kontinent als Nahrungsquelle verwendet, obwohl sie am häufigsten in Frankreich gegessen werden, wo Froschschenkel häufig sind serviert als d Der Grund, warum Menschen diesen Frosch anderen vorziehen, ist nicht wirklich bekannt, aber es könnte etwas mit ihrer Fülle zu tun haben von ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet, da immer mehr Terrains verändert werden. Aufgrund ihrer durchlässigen Haut sind sie auch besonders anfällig für Wasserverschmutzung und werden aus Gebieten mit abnehmender Wasserqualität abwandern.

Erhaltungszustand und Leben der essbaren Frösche heutzutage & nbsp ;


Heute Der essbare Frosch gilt als die am wenigsten vom Aussterben bedrohte Art in naher Zukunft, aber die Populationen in einigen Gebieten gehen zurück.Besonders anpassungsfähige Tiere und in der Lage, von Menschenhand geschaffene Gewässer zu bewohnen. Bei guter Wasserqualität gibt es jedoch ausreichend Nahrung und wenig Konkurrenz durch andere Arten. Sehen Sie alle 24 Tiere beginnend mit E

Häufig gestellte Fragen zu essbaren Fröschen (häufig gestellte Fragen)

Sind essbare Frösche Pflanzenfresser, Fleischfresser oder Allesfresser?  Essbare Frösche sind Allesfresser, das heißt, sie fressen sowohl Pflanzen als auch andere Tiere. 

Zu welchem ​​Königreich gehören essbare Frösche?  Essbare Frösche gehören zum Königreich Animalia. Zu welcher Art von essbaren Fröschen gehören sie?  Essbare Frösche gehören zum Cluster. Zu welcher Gruppe gehören essbare Frösche?  Essbare Frösche gehören zur Gruppe Cluster. 

Was braucht die Familie essbarer Frösche? 

Essbare Frösche gehören zur Familie der Ranidae. 

Zu welcher Ordnung gehören essbare Frösche?  Essbare Frösche gehören zur Ordnung Anura. Welche Art von Abdeckung haben essbare Frösche?  Essbare Frösche sind mit durchlässiger Haut bedeckt. Welche Art von Fröschen sind essbare Frösche?  Essbare Frösche gehören zur Gattung Pelophylax. Wo leben essbare Frösche?  Essbare Frösche leben in ganz Mitteleuropa

In welchem ​​Lebensraum leben essbare Frösche?  Essbare Frösche leben in bewaldeten Sümpfen und Teichen. Welche Raubtiere sind essbare Frösche?  Raubtiere von essbaren Fröschen sind Füchse, Katzen und Vögel. Was sind die charakteristischen Merkmale von essbaren Fröschen? 

Essbare Frösche haben lange Beine und einen stromlinienförmigen Körper. Was ist das Interessante an essbaren Fröschen?  Essbare Frösche sind dafür bekannt, die schlammigen Ufer zu bewachen! Was ist die Lebensfähigkeit eines essbaren Frosches?  Essbare Frösche können 5 bis 15 Jahre alt werden.

Wie heißt der kleine essbare Frosch?  Baby Essbarer Frosch wird Kaulquappe genannt. Wie viele Arten von essbaren Fröschen gibt es?  Es gibt 1 Essbare Froschart. Welche Lebensfähigkeit hat der essbare Frosch? 

Essbare Frösche können 5 bis 15 Jahre alt werden. 

Was ist der Baby-Essfrosch?  Der kleine essbare Frosch wird Kaulquappe genannt. Wie viele Arten von essbaren Fröschen gibt es? 

Es gibt 1 Futterfroschart. Was ist die größte Bedrohung für den Futterfrosch?  Die größte Bedrohung für Fressfrösche stellt der Verlust des Lebensraums dar. Was ist ein anderer Name für Fressfrösche?  Der essbare Frosch wird auch Wasserfrosch oder grüner Frosch genannt. 

Wie schnell frisst ein Frosch?  Der essbare Frosch kann bis zu 8 km / h fahren.


Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *