Saarlooswolfhond (Saarlooswolfhund)

Saarlooswolfhond (Saarlooswolfhund)

Wissenschaftliche Klassifikation des Saarloos Wolfdog

Königreich
Tiere
Typ
Zeichenfolgen
Cluster
Säugetiere
Regierung
Raubtiere
Familie
Hunde
Gattung
Wolf
Wissenschaftlicher Name
Canis lupus familiaris

Erhaltungsstatus des Saarloos Wolfhound

  • Nicht aufgeführt

Saarloos Wolfdog-Standorte

  • Europa

Saarloos Wolfdog Facts

Farbe
  • Schwarz alle Schattierungen
  • Weiß alle Schattierungen
  • Braun alle Schattierungen
Ernährung
Allesfresser
Standort
Sie kommen aus Eurasien, Sibirien
Charakteristische Merkmale
Kräftig gebauter Hund
Charakter, Eigenschaften
Er ist gemein und hingebungsvoll
Wissenswertes
1975 wurde die Rasse offiziell anerkannt und namens Wolfdog

Körperliche Eigenschaften des Saarloos Wolfdog

Hauttyp
Haare
Körpergröße
Männlich 65-75 cm, Weiblich 60-70 cm
Gewicht
45 kg
Geschwindigkeit
ca. 8 km/h

Bilder vom Saarloos Wolfhound

Klicken Sie alle unsere Bilder vom Saarloos Wolfhound in der Galerie.

Alle Fotos von Saarloos Wolfdog ansehen!

Finden Sie Ihre Lieblingstiere Suche

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links zu unseren Partnern enthalten.Der Kauf über sie hilft uns bei unserer Mission, die Tierarten der Welt aufzuklären, damit wir uns alle besser um sie kümmern können. Der Saarloos Wolfdog

ist ein sehr guter Wachhund und ist den Menschen seiner

Rasse sehr zugetan. Saarloos Wolfdog wurde 1932 gegründet, als Leendert Saarloos einen Deutschen Schäferhund mit einem gefangenen eurasischen Wolf in Verbindung brachte European Wolfdog, wurde jedoch umbenannt, als der niederländische Kennel Club ihn offiziell anerkannte.

Saarloos Wolfdogs können in der Farbe variieren. Grau ist am häufigsten, aber einige Hunde können auch braun, rot oder weiß sein. Diese Rasse ist sehr aktiv und hat ein großes Bedürfnis, sich zu bewegen. Wenn sie von klein auf sozialisiert werden, können sie gut für Kinder sein, aber ansonsten vielleicht nicht die beste Wahl als Familienhund.

Einen Saarloos-Wolfshund zu besitzen: 3 Vor- und Nachteile


Vorteile

! Nachteile!
Hingebungsvoll
: Saarloos Wolfdogs sind eine sehr hingebungsvolle und loyale Rasse.
Stärkere Neigung zum Wandern
: Diese Rasse wandert oder wandert eher. & nbsp; Sie sollten immer an der Leine geführt werden.
Guter Wachhund
: Diese Rasse ist sehr territorial und kann ein ausgezeichneter Wachhund sein.
Nicht das Beste für Familien
: Saarloos Wolfhounds sind nicht die besten Haustiere für Familien mit Kindern.
Geringer Pflegeaufwand
: Saarloos Wolfhounds brauchen nicht viel Pflege. Sie brauchen fast nur ihr Fell ein paar Mal pro Woche zu bürsten.
Sie müssen sehr aktiv sein
: Diese Rasse sollte jeden Tag mindestens zwei lange Spaziergänge machen.
& nbsp;

Größe und Gewicht des Saarloos Wolfdog

Wolfshunde sind große Hunde. Rüden wiegen 79 bis 90 Pfund und sind 24 bis 30 Zoll groß. Hündinnen wiegen 66 bis 77 Pfund und sind 23 bis 28 Zoll groß. Welpen wiegen 25 ” auf 32 Pfund, wenn sie drei Monate alt sind.Mit sechs Monaten wiegen Welpen zwischen 46 und 60 Pfund, was größer ist und eine Zunahme von 19 Monaten abschließt.

Rüde
Hündin Größe 24 bis 30 Zoll 23 Zoll bis 28 Zoll Gewicht 79 bis 90 Pfund 66 bis 77 Pfund 

Saarloos Wolfdog Häufige Gesundheitsprobleme

Es gibt mehrere häufige Gesundheitsprobleme, an denen diese Wolfshunde leiden können. Nicht alle Hunde dieser Art Rasse wird all diese Bedingungen entwickeln, aber wenn Sie sich ihrer bewusst sind, können Sie sich auf die beste Pflege für Ihren Hund vorbereiten.

Einige von ihnen können an Hüftdysplasie leiden. Hunde mit dieser Erkrankung haben ein deformiertes Hüftgelenk. Ihr Oberschenkelknochen haftet nicht richtig an der Hüfte, wodurch beide Knochen aneinander reiben. Dies kann schmerzhaft sein und den Hund hinken lassen.

Ein weiteres mögliches Gesundheitsproblem für diese Rasse ist die spinale Spondylose. Dies ist eine Erkrankung, bei der es entlang der Wirbelsäule eines Hundes knöcherne Wucherungen gibt. Einige Hunde scheinen von dieser Krankheit nicht betroffen zu sein, aber für andere Hunde kann sie sehr schmerzhaft sein.

Ein weiteres Gesundheitsproblem bei diesen Hunden ist die degenerative Myelopathie. Dies ist ein Zustand, bei dem das Rückenmark im Laufe der Zeit seine Funktionsfähigkeit verliert. Hunde mit dieser Erkrankung werden unkoordiniert und schwach. Wenn Sie Ihren Hund aktiver halten, kann dies bei der Erkrankung helfen Hunde werden sich verschlimmern, wenn sie eine degenerative Myelopathie haben.

Zusammenfassend sind einige mögliche Gesundheitsprobleme bei Saarloos Wolfdogs:

  •  Hüftdysplasie 
  • Spinale Spondylose
  • Degenerative Myelopathie

Temperament und Verhalten des Saarloos Wolfshundes


Der

Saarloos Wolfshund ist eine sehr intelligente Rasse. Sie können auch sehr neugierig sein, und wenn sie nicht richtig stimuliert werden, sowohl körperlich und mental können sie destruktive Verhaltensweisen zeigen. Saarloos Wolfdogs haben eine Herdenmentalität, ähnlich wie ihre Vorfahren des eurasischen Grauen Wolfs, so dass sie sich gut mit anderen Hunden verstehen können. Sie können neuen Menschen gegenüber sehr misstrauisch sein, aber sie laufen häufiger weg Diese Rasse kann auch eine unabhängigere Persönlichkeit haben, kann aber auch unter Trennungsangst leiden, wenn sie zu lange allein gelassen wird.

Wie man einen Saarloos Wolfdog pflegt

Der
Saarloos Wolfdog ist definitiv eine einzigartige Rasse.

Futter und Ernährung des Saarloos Wolfdog

Saarloos Wolfdogs sind eine sehr aktive Rasse. Bei der Auswahl eines Futters für Ihren Hund ist es eine gute Idee, mit einer speziell für aktivere Hunde entwickelten Formel gut auszusehen auch große Hunde, also denken Sie daran Im Allgemeinen muss der Saarloos Wolfhound jeden Tag 3 bis 4 Tassen Futter fressen. Die genaue Futtermenge, die für Ihren Hund richtig ist, hängt von seiner Aktivität, seinem Stoffwechsel und seinem Alter ab Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viel Futter Ihr Hund täglich zu sich nehmen sollte, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Im Allgemeinen ist es am besten, die Gesamtfuttermenge, die Ihr Hund täglich zu sich nehmen sollte, auf zwei Portionen aufzuteilen. Dies kann auch dazu beitragen, das Risiko von Blähungen zu verringern. Saarloos Wolfdog-Welpe hat einen kleineren Magen. Er braucht noch häufigere und kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt Welpen unter drei bis vier Monaten sollten mindestens viermal täglich gefüttert werden, ab einem Alter von vier Monaten können Sie die Fütterung Ihres Hundes alle paar Monate reduzieren.

Den Saarloos Wolfshund pflegen und pflegen

Den Saarloos Wolfshund zu pflegen ist einfacher als alles andere. ist für viele andere Rassen erforderlich. Das Fell sollte ein- bis zweimal pro Woche gebürstet werden. Diese Rasse hat in der Regel zwei Waschbären pro Jahr; sie gelten als mäßig ausscheidend. Sie sollten sich keine Sorgen machen, dass Ihr Hund häufig badet. Baden eines Saarloos Wolfhound zu lange kann die Menge an natürlichem Talg im Fell reduzieren und das Fell weniger wasserabweisend machen.

Wichtig ist auch, dass Sie Ihrem Hund mehrmals pro Woche die Zähne putzen und regelmäßig die Nägel kürzen, damit sie nicht zu lang sind und die Hunde nicht beim Laufen behindern.

Ausbildung von Saarloos
Wolfdogs 

 Wenn diese Wolfshunde von einem erfahrenen Trainer von klein auf trainiert werden, können sie sehr gut sein. Es wird wichtig sein, sehr konsequent mit Ihrem Hund zu sein und sich als “Platzhirsch” darzustellen ” um zu wissen, wo er im “Rudel” steht. Konsequentes Training und klare Regeln können dazu beitragen, dass sich diese Rasse nicht verhält oder in Schwierigkeiten gerät. Saarloos Wolfhound sind intelligent und lernen gerne Neues, was bei richtiger Ausführung das Training erleichtern kann.

Training mit dem Saarloos Wolfdog

Es ist wichtig, dass Ihr Hund jeden Tag viel Bewegung bekommt. Er sollte jeden Tag mindestens zwei längere Spaziergänge machen. Er könnte auch vom Joggen, Wandern, Joggen profitieren oder im großen eingezäunten Garten spielen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie für Ihren Welpen trainieren. Seine Knochen und Gelenke entwickeln sich noch und zu viel Bewegung kann zu Gelenkproblemen führen.

Saarloos Wolfdog-Welpen

Wenn Sie einen Saarloos Wolfdog-Welpen mit nach Hause nehmen, ist es sehr wichtig, dass Sie ihn sofort trainieren und sozialisieren. Er kann entscheiden, dass er das Sagen hat. Die Planung eines Welpentermins kann Ihrem Hund helfen lernen, mit anderen Hunden umzugehen.Es ist wichtig, während dieser Zeit einen anderen Ort als zu Hause zu nutzen, damit der Hund nicht zu territorial wird.

Bevor Sie Ihren neuen Hund nach Hause bringen, suchen Sie sich einen Tierarzt Ihres Vertrauens. Auf diese Weise haben Sie jemanden in der Schlange, wenn Ihr Hund untersucht, behandelt oder geimpft werden muss. Sie möchten auch sicherstellen, dass Ihr Zuhause bereit ist Welpenparty und stellen Sie sicher, dass Sie das Futter und das Nötigste kaufen, das Sie benötigen.
& nbsp;

Saarloos Wolfdogs und Kinder

Saarloos Wolfdogs sind nicht immer die besten Hunde für Familien mit Kindern.

Hunde ähnlich dem Saarloos Wolfdog

Kanadische Eskimohunde, Deutsche Schäferhunde und Alaskan Malamutes sind drei Rassen, die einige Ähnlichkeiten mit dem Saarloos Wolfdog haben.

  • Kanadischer Eskimohund: Kanadische Eskimohunde teilen einige Merkmale mit dem Saarloos Wolfdog. Da beide Hunde in kalten Ländern, Kanada und den Niederlanden, gezüchtet wurden, bevorzugen beide ein kühleres Klima. Kanada-Inuithunde sind im Allgemeinen besser dran für Familien mit Kindern als Saarloos Wolfdogs. Sowohl die Saarloos Wolfdogs als auch die Eskimo Dogs aus Kanada sind große Hunde. Die Saarloos Wolf-Rasse ist etwas größer und hat ein Durchschnittsgewicht von 84,5 Pfund im Vergleich zum Durchschnittsgewicht eines kanadischen Rüden 77 Pfund . Eskimohund.
  • Deutscher Schäferhund: Deutsche Schäferhunde wurden verwendet, um die Rasse Saarloos Wolfdog zu erschaffen. Beide Rassen können sehr anhänglich sein und können auch ein guter Wachhund sein. Der Saarloos Wolfdog ist viel mehr geneigt. zum Wandern oder wandern als der Deutsche Schäferhund und nicht so schwer wie ein Ausscheider.
  • Alaskan Malamute: Der Alaskan Malamute und der Saarloos Wolfdog sind große Hunde mit einem Durchschnittsgewicht von etwa 85 Pfund. sp; Im Allgemeinen sind Saarloos Wolfhounds weniger sozial mit Fremden, aber hängen mehr an ihren Besitzern als Alaskan Malamutes. Beide Rassen sind territorial und können gute Wachhunde abgeben .

Allgemeine Namen für Saarloos Wolfdogs

Nachfolgend finden Sie einige gebräuchliche Namen für Saarloos Wolfdogs, vielleicht passt einer von ihnen zu Ihrem neuen Welpen.

  • Charlie
  • Tucker
  • Buster
  • Löwe
  • Milo
  • Stella
  • Lady
  • Penny
  • Chloe
  • Riley

Alle 87 Tiere anzeigen, die mit & nbsp;S beginnen

Häufig gestellte Fragen zum Saarloos Wolfdog (Häufig gestellte Fragen)

Was ist der Saarloos Wolfdog?  Der
Saarloos Wolfdog ist eine Hunderasse, die durch die Mischung eines Deutschen Schäferhundes und eines Grauen Wolfes entstanden ist. Die resultierende Rasse ist sehr aktiv und wandert gerne. & nbsp; Diese Hunde sind groß und sehr stark. & nbsp; Sie kann wolfsgrau, wolfsbraun, rot oder weiß sein, Weiß ist sehr selten, und wolfsbraun und rot sind wegen der in der Rasse dominierenden grauen Gene ebenfalls selten.
Wie viel kostet ein Saarloos Wolfdog?  Der
Kauf eines Saarloos Wolfshundes von einem Züchter kann teuer sein. Ein Welpe kann zwischen 1.000 und 2.500 US-Dollar kosten. Wenn Sie einen Saarloos Wolfshund in einem Tierheim oder einer Rettungsorganisation finden, sollten Sie etwa 300 US-Dollar für die Adoption bezahlen und Impfgebühren.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie viel Sie ausgeben werden, um den Saarloos Wolfhound nach Hause zu bringen, denken Sie daran, auch Lebensmittel, Vorräte und tierärztliche Versorgung einzubeziehen 500 bis 1.000 Dollar auszugeben, um diese Kosten jedes Jahr zu decken, wenn Sie einen Hund besitzen.
Ist Saarloos Wolfdog gut mit Kindern? 
Saarloos Generell ist der Wolfshund nicht für Familien mit kleinen Kindern zu empfehlen, denn wenn er nicht mit Kindern aufgewachsen ist und nicht von klein auf richtig erzogen und sozialisiert wird, kommt diese Rasse nicht immer am besten mit Kindern zurecht.

Sind Saarloos Wolfdog gute Haustiere?  Der

Saarloos Wolfdog kann ein wunderbares Haustier für erfahrene Besitzer sein, die auf seine Bedürfnisse vorbereitet sind.Diese Rasse hat ein großes Bewegungsbedürfnis und erfordert auch geistige Stimulation.
Sind Saarloos Wolfhounds gefährlich? 
Saarloos Wolfdogs sind keine sehr aggressive Hunderasse, sie können jedoch versuchen, kleinere Tiere aus ihrem Wolfsinstinkt zu verjagen. Sie werden Ihren Hund beim Spaziergang immer an der Leine wollen.
Wie groß sind Saarloos Wolfhounds? 
Männliche Saarloos Wolfdogs wiegen im Allgemeinen 79 bis 90 Pfund. Sie sind 24 bis 30 Zoll groß. Weibchen sind etwas kleiner und wiegen normalerweise 66 bis 77 Pfund und 23 bis 28 Zoll groß.
Wie lange leben Saarloos Wolfhounds? 
Und der Saarloos Wolfdog hat eine ziemlich durchschnittliche Lebenserwartung für einen Hund: Ihre Lebensdauer beträgt 10 bis 12 Jahre.
Sind Saarloos Wolfdogs Pflanzenfresser, Raubtiere oder Allesfresser? 
Saarloos Wolfdogs sind Allesfresser, das heißt, sie fressen sowohl Pflanzen als auch andere Tiere.
Zu welchem ​​Königreich gehören die Saarloos Wolfhounds? 
Saarloos Wolfdogs gehören zum Königreich Animalia.
Zu welcher Gruppe gehören die Saarloos Wolfhounds? 
Saarloos Wolfhounds gehören zur Rudelgruppe.
Zu welcher Klasse gehören die Saarloos Wolfhounds? 
Saarloos Wolfdogs gehören zur Klasse der Mammalia.
Zu welcher Familie gehört der Saarloos Wolfhound? 
Saarloos Wolfhounds gehören zur Familie der Canidae.
Zu welcher Ordnung gehört der Saarloos Wolfdog? 
Saarloos Wolfhounds gehören zum Orden der Carnivora.
Welche Art von Kleidung hat Saarloos Wolfhound? 
Saarloos Wolfdogs sind mit Haaren bedeckt.
Welche Art von Saarloos Wol & nbsp; fdogs Kleidung haben sie? 
Saarloos Wolfdogs sind mit Haaren bedeckt.
Wie lautet der wissenschaftliche Name von Saarloos Wolfdog?  Der
wissenschaftliche Name für den Saarloos Wolfhound ist Canis lupus.


Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *