Gelada: Eigenschaften, Verhalten und Lebensraum

Gelada: Eigenschaften, Verhalten und Lebensraum

Gelada ist ein wirklich faszinierender Primat und wird wegen der faszinierenden roten Farbe auf ihrer Brust auch als “Blutender Herzaffe” bezeichnet.

Letzte Aktualisierung: 15. April 2020.

Es gibt Hunderte von Primatenarten, aber nur wenige sind so schwer fassbar wie Theropithecus gelada. Diese Art überlebt in den höchsten Grasländern Äthiopiens und ist wegen des einzigartigen Farbmusters auf ihrer Brust als “Blutender
Herzaffe” bekannt .
 Gelada ist das letzte überlebende Mitglied der Gattung Theropithecus, die der Riesenpaviane, zu denen es gehörte. Einer von ihnen, Theropithecus oswaldi, lebte in vielen europäischen Ländern und wog so viel wie riesige Primaten wie der moderne Gorilla.

Eigenschaften einer Gelada

Geladas sind mittelgroße Primaten mit braunem Fell. Sie können bis zu 65 Pfund wiegen, obwohl es normaler ist, dass sie zwischen 26 und 45 Pfund wiegen Sowohl Männer als auch Frauen haben herzförmige rote Brüste. 
Sie haben einen nicht greifbaren Schwanz, der nur bei amerikanischen Primaten wie dem Kapuziner zu finden ist. Sie können bis zu 14 Jahre alt werden, haben einen Fortpflanzungszyklus von etwas mehr als einem Monat mit einer sechsmonatigen Tragzeit.

Es gibt eigentlich zwei Unterarten, T. gelada gelada und T. gelada obscurus, deren Fell dunkler ist.  Sie zeigen auch einen großen Sexualdimorphismus. Männer haben mehr Haare, vor allem an Schultern, Kopf und Wangen. Ihre blassen Lider und riesigen Reißzähne bedeuten, dass sie einige wirklich beängstigende, bedrohliche Gesten machen können.
Sie weisen auch einen hohen Sexualdimorphismus auf. Männer haben mehr Haare, vor allem an Schultern, Kopf und Wangen.

Verhalten

Im Gegensatz zu vielen Primaten ist ein Gelada ein reines Landtier.  Sie leben in Gesellschaften, in denen der männliche Führer eine Gruppe von Frauen und einen anderen Mann hat, der als Anhänger bekannt ist. Diese zentralen Gruppen werden jedoch normalerweise von weiteren 300 Personen unterstützt.

Geladas verbringen die meiste Zeit damit, Blätter und Gras zu essen, und verbringen den größten Teil des Tages damit, mit Nahrung zu interagieren. Dies führte zu einer stärkeren Entwicklung ihrer gegenüberliegenden Daumen. Die Tatsache, dass sie viel Zeit mit Essen verbringen, bedeutet, dass sie sich zwar wie andere Primaten isolieren, aber auch durch Gemurmel kommunizieren.
Diese Lautäußerungen machen sie zu den einzigen nicht-menschlichen Primaten, die die Lautstärke und den Ton ihrer Stimme schnell an den Moment anpassen können , genau wie ein Mensch. Sie tun dies, indem sie mit ihren Lippen klicken.
Diese Tiere haben eine ganz besondere Beziehung zum äthiopischen Wolf. Die Art ist vom Aussterben bedroht und die Geladas erlauben ihr, zwischen ihnen zu jagen, und tragen so zum Erhalt der Art bei. Da diese Wölfe Nagetiere jagen, scheint Gelada von dieser Beziehung nicht zu profitieren. Dies würde darauf hinweisen, dass dies reiner Altruismus oder Gleichgültigkeit ist.

Geladas verbringen die meiste Zeit damit, Blätter und Gras zu essen, und verbringen den größten Teil des Tages damit, mit Nahrung zu interagieren. Dies führte zu einer stärkeren Entwicklung ihrer gegenüberliegenden Daumen.

Lebensraum

Geladas leben nur auf alpinen Wiesen zwischen 4.500 und 14.500 Fuß , und zwei Unterarten, T. gelada gelada und T. gelada obscurus, kommen nur um den Tana- und den Takezé .-See vor in Äthiopien.
Keine Unterart gilt als gefährdet, da es über 50.000 Exemplare gibt. Trotzdem ist seine Bevölkerung durch Wilderei ernsthaft bedroht, da es für Forschung und Perückenherstellung verwendet wird. Die Fragmentierung seines Lebensraums ist ebenfalls eine Bedrohung.
Die größte Bedrohung für dieses Tier stellt jedoch der Klimawandel dar. Die große Höhe ihres Lebensraums bietet ihnen die richtige Temperatur und Temperatur für ihre Nahrung. Steigende Temperaturen bedeuten also, dass Gelada jedes Jahr höher werden muss. Das Problem ist, dass sie nicht höher kommen können, also schrumpft ihr Lebensraum jetzt einfach. Das macht Gelada zu einem wahren Klimaflüchtling.

Das könnte Ihnen gefallen …

Lesen Sie es unter Meine Tiere
Patas der Affe: Treffen Sie diesen faszinierenden Primaten
In diesem Artikel , erzählen wir Ihnen von den faszinierenden Affenpatas, den schnellsten Primaten der Welt. Erfahren Sie mehr Interessantes über …

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *