Australischer Koala

Australischer Koala
  • Säugetiere
  • Koala

Verbringt bis zu 80 % der Schlaf- oder Ruhezeit! Finden Sie Ihre Lieblingstiere! Suche

Klassifizierung und Entwicklung von Koalas

Der Koala ist ein kleines bis mittelgroßes Säugetier, das in vielen verschiedenen Waldarten in Südostaustralien lebt. Trotz seines Aussehens und der Tatsache, dass es auch als Koalabär bekannt ist, sind Koalas eigentlich Beuteltiere, aber sie sind so charakteristisch für diese besondere Säugetierfamilie des Koalabären, dass sie in eine eigene wissenschaftliche Gruppe eingeordnet werden. Obwohl sie heute als eine der bekanntesten Säugetierarten Australiens gelten, war die Situation bei der Ankunft europäischer Siedler ganz anders , an denen jedes Jahr Millionen von Koalas aufgrund ihrer Haut (Fell) sterben. Koala ist ein einzigartiges Tier, das nur für die Blätter der Eukalyptusbäume berühmt ist, die sie bewohnen, aber diese Nahrung ist sehr schwer verdaulich und es fehlen viele wichtige Nährstoffe die überlebenswichtig sind Viele Tierarten Obwohl die Populationen beharrlich und weit verbreitet sind, ist der Koala heute vom Verlust seines Lebensraums betroffen, da jedes Jahr riesige Landstriche gerodet werden, um seine wachsende Entwicklung zu unterstützen. 

Anatomie und Aussehen des Koalas

Der Koala ist eines der charismatischsten aller Beuteltiere, mit einem großen, breiten Gesicht und runden Ohren mit weißen Bürsten, die ihm das Aussehen eines kleinen Bär, ohne sichtbaren Schwanz und glatter schwarzer Nase. Koalas haben ein dichtes und weiches graues oder graubraunes Fell, das auf der Unterseite heller und auf dem Rücken gefleckt ist.Da Koalas fast ihr ganzes Leben auf Bäumen verbringen, Sie haben eine Reihe von Anpassungen entwickelt, um ihnen bei ihrem baumbewohnenden Lebensstil zu helfen, einschließlich kurzer, kräftiger Gliedmaßen, die in scharfen Krallen enden.Mit zwei gegenüberliegenden Daumen und drei Fingern an jeder Hand können Koalas beim Klettern und Futtersuchen selbst die glatteste Rinde greifen Koalas haben auch menschliche Fingerabdrücke!Hier erfahren Sie mehr erstaunliche Fakten über Tiere.Koalas bewegen sich in Bäumen, indem sie springen, zuerst den Stamm greifen p mit ihren Vorderpfoten (unterstützt durch grobe Ballen und Krallen) und dann beide Hinterbeine des Baumes zusammen anheben, wodurch sie höher steigen können.

Verbreitung und Lebensraum von Koalas

Nie ma takiej reklamy 🙁
Koala war einst im gesamten Südosten Australiens und auf vielen umliegenden Inseln weit verbreitet, aber die Populationen (insbesondere im Süden) wurden in einigen Gebieten durch die Jagd vernichtet. Sie bewohnen eine Vielzahl von Waldarten, von hohen Eukalyptuswälder bis hin zu Küstenregionen und sogar Tieflandwäldern.Obwohl sie heute für einen Großteil ihres natürlichen Verbreitungsgebiets verbreitet sind, hat der Holzeinschlag nicht nur den Verlust ihrer Lebensräume bedeutet, sondern auch die Populationen voneinander getrennt und sie zunehmend isoliert. Doch nicht nur der Verlust von Lebensräumen durch menschliche Aktivitäten hat in einigen Gebieten zu einem Bevölkerungsrückgang geführt Gebiete, da sich schnell ausbreitende Waldbrände innerhalb von Minuten große Landflächen zerstören und die lokale Koalapopulation ernsthaft beeinträchtigen können.

Verhalten und Lebensstil der Koalas

Koala ist ein einsames und nachtaktives Tier, das die meiste Zeit des Tages verbringt Schläfer in der Gabel des Eukalyptusbaums.Ihre energiearme Ernährung (die nur aus faserigen Eukalyptusblättern besteht) führt dazu, dass Koalas einen weitgehend inaktiven Lebensstil führen, da sie gerne bis zu 18 Stunden am Tag schlafen oder einfach auf Bäumen sitzen, um zu sparen Alles, vom Schlafen über das Fressen bis hin zur Fortpflanzung, findet in Bäumen statt, denn während Koalas bekanntermaßen ziemlich oft auf den Boden fallen, geschieht dies nur, damit sie sich auf den Boden bewegen können. ein anderer Baum. Koalas sind auch sesshafte Tiere, Das heißt, sie nehmen einen konstanten Bereich ein, der je nach Fülle der verfügbaren Größe variieren kann Nahrungs-Ego (Heimatgebiete sind in Gebieten mit mehr Nahrung kleiner, weil man nicht so weit reisen muss.) Obwohl sich die Heimatgebiete von Männchen und Weibchen überschneiden, tolerieren Männchen nicht, dass rivalisierende Männchen ihr Territorium betreten und kämpfen heftig durch Kratzen und Beißen.

Koala-Reproduktion und Lebenszyklen


Während der Brutzeit hört man Männchen im Wald laut brüllen, die beide anlocken sollen ihren Partner und verscheuchen potenzielle Rivalen, bis der männliche Koala 4 bis 5 Jahre alt ist. und etablierte seine Dominanz. Nach einer Tragzeit von nur 35 Tagen wird ein Strauch geboren, der etwa so groß wie eine Biene und sehr unterentwickelt ist und sofort von selbst in den Sack auf dem Bauch der Mutter kriecht wird an einem der beiden Zitzen befestigt und bleibt in einem sicheren Beutel, bis er im Alter von 6 bis 7 Monaten nach einem dramatischen Wachstum entwöhnt wird.Der Baby-Koala klammert sich dann an den Rücken seiner Mutter, wo er normalerweise noch einige Monate oder bis die Welpen bleiben Entwicklung der nächsten Saison ist bereit, den Sack zu verlassen.

Koala-Diät und Beute

Der Koala ist ein pflanzenfressendes Tier, das sich nur von Eukalyptus-(Kaugummi)-Blättern ernährt, um zu überleben. Obwohl es etwa 600 verschiedene gibt , Koalas scheinen sich je nach Umgebung nur von 30 von ihnen zu ernähren Eukalyptusblätter sind hart, faserig und oft giftig, was sie für andere Pflanzenfresser ungenießbar macht. Aber der Koala hat sich entwickelt, um diese Lücke im Ökosystem zu füllen und hat große Backentaschen, in denen die Blätter gelagert werden, und einen unglaublich langen Verdauungstrakt, der ihm hilft, harte Blätter zu zerbrechen, die mehr als dreimal so lang sind wie sein Körper. Um diesen Prozess zu unterstützen, fressen Koalas manchmal Erde, Rinde und Kies, um die Verdauung einer solchen faserigen Pflanze zu unterstützen.

Koala-Raubtiere und Bedrohungen

Nie ma takiej reklamy 🙁
Obwohl es in Australien relativ wenige einheimische Raubsäugetiere gibt, haben erwachsene Koalas nur sehr wenige natürliche Feinde außer großen Greifvögeln.Junge Koalas sind jedoch empfindlicher und werden von vielen verschiedenen Tieren, einschließlich Schlangen, gefressen, aber beide sind es am stärksten durch Haustiere gefährdet, insbesondere Hunde, die nicht nur angreifen Koalas, sondern sind auch dafür bekannt, Krankheiten auf die lokale Bevölkerung zu übertragen.Dies stellt in einigen Gebieten sogar eine der größten Bedrohungen für Koalas dar, da eine große Anzahl von Koalas besonders von dem Bakterium Chlamydia betroffen ist, das mit Antibiotika behandelt werden kann . Andere Bedrohungen für die aktuellen Koalaspopulationen sind der Verlust von Lebensräumen durch wachsende menschliche Siedlungen, die Entwicklung des Tourismus und Waldbrände, die sich in halbtrockenen Regionen schnell ausbreiten können. Die Koalapopulationen auf vielen Inseln haben auch unter Überbevölkerung gelitten, da steigende Zahlen bedeuten, dass es weniger gibt

Koalas interessante Fakten und Eigenschaften

Aufgrund der Tatsache, dass Koalas sich nur von Blättern ernähren, müssen sie nicht trinken, da sie fast das gesamte Wasser, das sie brauchen, aus der Nahrung beziehen ein sehr kleines Gehirn für seine Körpergröße, weil dieses Organ die Energiereserven des Körpers entziehen kann.Nachdem sie die ersten sechs Monate ihres Lebens in der Handtasche der Mutter verbracht haben und ihre Milch füttern, müssen Baby-Koalas dann versuchen, feste Nahrung zu sich zu nehmen, von denen die erste der weiche Kot der Mutter ist tun dies, weil es viele Mikroben enthält, die den Jungen helfen, Krankheiten zu bekämpfen und die harten, faserigen Eukalyptusblätter zu verdauen.

Die Beziehungen der Koalas zum Menschen

Nie ma takiej reklamy 🙁
Koala war einst in den Wäldern Südostaustraliens reichlich vorhanden, aber die intensive Jagd nach weichem Fell im frühen 20. Jahrhundert führte zu einem drastischen Rückgang der Population und in einigen Gebieten sogar zum lokalen Aussterben. & Nbsp; erreichte 1924 ihren Höhepunkt, zwei Millionen Felle wurden verkauft, was letztendlich zu einem öffentlichen Aufschrei über die Situation führte Trotz wachsender Populationen sind Koalas jedoch für den größten Teil ihres natürlichen Verbreitungsgebiets von menschlichen Aktivitäten betroffen, hauptsächlich in Form von Lebensraumverlust, da jährlich riesige Flächen für Entwicklung und Landwirtschaft gerodet werden berühmteste und geschätzteste Säugetierart in Australien und kann auf vielen Emblemen und Geschichten nicht nur in Australien, sondern auf der ganzen Welt gefunden werden.

Erhaltungszustand und Leben der Koalas heute

Heute wird der Koala von der IUCN als Tier, das in naher Zukunft am wenigsten über das Aussterben in seinem natürlichen Lebensraum besorgt ist. Die Populationszahlen sind nicht nur stabil und weit verbreitet, sie sind in einigen Gebieten sogar zu hoch – 10.000 Menschen wurden in den letzten 75 Jahren zurück auf das australische Festland umgesiedelt um das unkontrollierte Wachstum der Inselbevölkerung zu verhindern und voneinander isoliert, was in Zukunft zu Problemen führen könnte und von in einigen Gebieten eingeschleppten Krankheiten stark betroffen ist.Infizierte Koalas (und insbesondere solche, die von Haushunden angegriffen wurden) erhalten jedoch nach Möglichkeit tierärztliche Erste Hilfe um ihnen in Zukunft zu helfen und die Ausbreitung einer großen Epidemie über die gesamte Bevölkerung zu verhindern. Sehen Sie alle 15 Tiere, die mit K beginnen

Koala Wissenschaftliche Regierung

Königreich
Animalia
Typ
Stamm
Klasse
Mammalia
Ordnung
Diprotodontie
Familie
Phascolarctidae
Typ
Phascolarctos
Wissenschaftlicher Name
Phascolarctos cinereus

Koala-Schutzstatus

  • Am wenigsten besorgniserregend

Koala-Standorte

    • Ozeanien

Fakten über den Koala

Zdo Stier Eukalyptus hinterlässt den Namen von Young Joey Gruppenverhalten

    • Einsam

TriviaEs scheint, dass Sie bis zu 80% der Zeit schlafen oder ausruhen! Bevölkerungsschätzung Wurf

1Lifestyle

  • Normal

Gebräuchlicher NameKoalaAnzahl der Arten3 Standort SüdostaustralienSlogan

Verbringt bis zu 80% der Zeit mit Schlafen oder Ausruhen GrupaSsak

Koala-Physikalische Eigenschaften

Farbe
    • Grau
    • Schwarz
    • Weiß
    • Graubraun
Hauttyp
Fell
Höchstgeschwindigkeit & nbsp;
3 km/h
Lebensdauer
15-20 Jahre
Gewicht
4 kg – 15 kg (8,8 lb – 33 lb)
Höhe
60 cm – 85 cm (24 ” – 34 in)
Pubertätsalter
2 Jahre
Alter bei der Entwöhnung
6-7 Monate:

Koala-Bilder


Durchsuchen Sie alle unsere Koala-Bilder in der Galerie

Häufig gestellte Fragen zu Koalas (FAQ)

Sind Koalas Pflanzenfresser, Fleischfresser oder Allesfresser?  Koalas sind Pflanzenfresser, das heißt, sie fressen Pflanzen. 

Zu welchem ​​Königreich gehören Koalas?  Koalas gehören zum Königreich Animalia. Zu welcher Gruppe gehören Koalas?  Koalas sind vom Rudeltyp. Zu welcher Klasse gehören Koalas?  Koalas gehören zur Klasse der Mammalia Zu welcher Familie gehören Koalas?  Koa & nbsp; las gehören zur Familie Phascolarctidae. Zu welcher Ordnung gehören Koalas?  Koalas gehören zur Ordnung Diprotodontia. Welche Art von Koalas gehören sie? Koalas gehören zur Gattung Phascolarctos. Welche Art von Kleidung haben Koalas? 

Koalas sind mit Fell bedeckt. Wo leben Koalas?  Koalas leben im Südosten Australiens. In welchem ​​Lebensraum leben Koalas?  Koalas leben in Eukalyptus-, Binnen- und Küstenwäldern. Was sind einige Koala-Raubtiere? 

Koala-Raubtiere sind Greifvögel, Dingos und Menschen. 

Was ist die durchschnittliche Größe eines Koala-Wurfes?  Die durchschnittliche Wurfgröße für Koalas beträgt 1. Was ist an Koalas interessant?  Koalas verbringen bis zu 80 % ihrer Zeit mit Schlafen oder Ausruhen! Wie lautet der wissenschaftliche Name für Koala?  Der wissenschaftliche Name für Koalas ist Phascolarctos cinereus. Wie lange leben Koalas? 

Der Baby-Koala wird Joey genannt. Wie viele Koala-Arten gibt es?  Es gibt 3 Koalaarten. Wie viele Koalaarten gibt es?  Es gibt 3 Arten von Koalas. Was ist die größte Gefahr für Koalas?  Die größte Bedrohung für Koalas stellt der Verlust von Lebensräumen und Krankheiten dar. Wie lautet ein anderer Name für Koalas?  Koala ist auch koala.Jak Bär auf dem Koala … bulgarischen КоалаAngielski Koalakataloński Coalaczeski Koala medvídkovitýduński KoalaNiemiecki Koalaangielski Koalaesperanto Koalohiszpański Riesen cinereusfiński genannt Koalafrancuski Koalagalicyjski Koalahebrajski קואלה Kroatisch Koalawęgierski Koalaindonezyjski Koalawłoski Riesen cinereusjapoński コ アラ Latin Giant cinereusnDutch KoalaEnglish Koalapolski Koala portugiesisch CoalaEnglish Koalaslski Koalaangielski Koalaszwedzki Koalaturecki Koalawełski Koalachiński 無尾熊

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *